Aktuelles


Grippe-Impfungen - ab 17.10.2022 - nach dem Praxisurlaub

Ohne Anmeldung täglich von 11:30 - 12:30 Uhr oder nach Vereinbarung. Privat Versicherte bitten wir vorab ein Rezept für den Impfstoff von uns ausstellen zu lassen. Ihre Apotheke liefert uns diesen dann zu Ihrem Termin.


Um up to date für Sie zu bleiben haben wir unsere EDV und unser Medizinprogramm Mitte Juni auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das geht nicht immer reibungslos und fordert uns allen viel ab. Wir müssen uns noch in manches Detail einarbeiten, zudem bald vieles mehr nur noch elektronisch verarbeitet funktionieren wird. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hält immer weiter Einzug. Bitte haben Sie ein wenig Geduld mit uns, sollte dies einmal zu Verzögerungen führen. - Herzlichen Dank !!


Am 1. August und 1. September beginnen unsere neuen Mitarbeiter ihre Tätigkeiten. Auch wenn beide bereits im medizinischen Bereich gearbeitet haben und viel Erfahrung mitbringen: haben Sie Geduld mit uns, jede Praxis ist anders organisiert und jedes Medizinprogramm im PC ist ein wenig anders.... . Alle müssen eingearbeitet werden und wir geben unser Bestes Ihnen schnell zu helfen und Wünsche und Anliegen zu erfüllen.


Corona -

2. Booster Impfung Corona für Risikogruppen - sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie.

 

Risikogruppen, die 2. Booster Impfung gegen Corona ?! eine weitere Auffrischimpfung ?! Sprechen Sie uns an, besonders wenn Sie über 60 Jahre alt sind oder immunsupprimierende Medikamente erhalten. Wir helfen Ihnen gerne zu verstehen, warum diese Impfung für Sie auch wichtig ist. Auch chronisch kranke Menschen unter 60 benötigen eventuell die 2. Booster Impfung um optimalen Schutz zu haben, nicht lebensgefährlich zu erkranken. Sollten Sie zu dieser Gruppe gehören oder unsicher sein, ob für Sie die Bedingungen zutreffen sind, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen.

 

Ansonsten noch einmal die Erklärung des digitalen Impfausweis, es wird immer noch einmal gefragt:

Der digitale Impfnachweis ist eine weitere Möglichkeit, um schnell und leicht die Corona Impfung zu dokumentieren und überall - per smart phone - zur Verfügung zu haben. Vollständig Geimpfte und Genese können damit Infos zu Impfzeitpunkt, verwendetem Impfstoff und den erreichten Vollschutz bequem auf dem Smartphone speichern. Sie benötigen dafür die CovPass-App. Diese müssen Sie über Ihren store auf das Handy geladen haben. Wir lesen die Impfdaten aus Ihrer Kartei oder Ihrem Gelben Impfausweis / Ersatzzertifikat nach Ihrer Zustimmung in das entsprechende System ein und erhalten dann einen Papierausdruck mit je einem 2D-Barcode für Ihre Impfung, den Sie mit Hilfe Ihrer Kamera auf Ihre App einscannen. Die App speichert diese lokal auf Ihrem Handy, sodass Sie die Bescheinigung jederzeit und einfach vorzeigen können. Bitte bewahren Sie die von uns erstellte Bescheinigung auf. Sollten Sie Ihr Handy wechseln, ein Defekt auftreten etc. pp. können Sie diesen QR Code jederzeit auf ein anderes Smartphone scannen und so Ihren Impfschutz nachweisen. Die Daten sind nur lokal auf Ihrem Handy gespeichert und nicht zentral abrufbar. Auch die Booster Impfungen können so einfach auf dem Handy abgelegt werden.

Weiter gilt:

Es gibt immer noch viel zu sagen und es wird täglich in der Presse, im Radio, Fernsehen und anderen Medien berichtet. Ständig gibt es neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Bewertungen. Bei so viel Information ist eine differenzierte Stellungnahme wichtig. Sie können uns jederzeit gerne für neue Infos und deren Bewertung ansprechen, zu Studien, Meinungen und Neuigkeiten, auch zur Delta Variante, zu Omikron und dessen Varianten, zur Schutzwirkung von Impfungen und den kommenden angepassten "neuen" Corona Impfstoffen. Ansonsten sollten Sie weiterhin - auch gerade bei Lockerungen - immer noch die A-H-A Regeln für sich und andere beachten. Im medizinischen Berich gelten weiterhin hohe und strengere Hygiene-Standards, die regelmäßig der Situation angepasst werden. In der Praxis gilt, wie in der Corona Verordnung des Landes Niedersachsen festgelegt, unverändert die Pflicht eines Mund-Nasen-Schutz für alle Patienten, Typ FFP2 und Abstandhalten, 1,5 m, Desinfektion der Hände - eine Selbstverständlichkeit heutzutage.

 

ABER:  

Sollten Sie Grund zur Annahme haben an einer Corona Virus Infektion erkrankt zu sein kommen Sie bitte nicht in die Praxis!!!

Rufen Sie uns an!!! - Wir erklären Ihnen, wie in diesem Fall zu verfahren ist.

 


Download
Corona Regeln Praxis Lohfink.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.0 KB

Hier finden Sie Infos zu aktuellen saisonalen Themen - schauen Sie rechts und klicken Sie ein Thema, wie Zeckensainson, Urlaubszeit etc. pp. Es öffnet sich ein neues Fenster mit vielen Infos zu diesen Themen. 


Urlaub

04.10. - 14.10.2022

 

 

Urlaubsvertreter

bitte in dringenden Notfällen und nach dortiger telefonischer Voranmeldung

 

Dr. Reinbold                            2932

Dres. Koch                               3530

Dres. Horn/Horn-Polensky      81382